Schlagwort-Archive: Poesie

Im Halblicht

1. Im Halblicht Gestern stand ich im Halblicht kalt ich alle ohne Schatten löste das Rätsel der fahlen grünen Fliesen dort zwischen brüchigen Fugen hausten die Menschen Geräte Worte und Gesten wie Nieselregen dicht auch anderswo war da (noch) eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Poesie, Vor der Gleichgültigkeit | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Idyll

. . Idyll 1 . Brodelnd spritzender Quappenstrom Schwarzglänzend schlängelnde Wuselleiber Bierdosengurgeln im Schlick. . Scherbengrün funkelt durch Ockerschlieren zwischen verästeltem, flutendem Filigran. . Gumpengeläut von glucksenden Glockenkieseln Flirrendes Glasgeäder schwebt und ruckt. . Fitzelchenwolken zerstieben, sammeln sich Ferne, graue … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Poesie | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen